Unser Baugeschäft seit 1924

HISTORIE / BAUGESCHÄFT HANSEN, KLANXBÜLL IN NORDFRIESLAND

Fast ein Jahrhundert – Der Tradition verpflichtet

 

1924 – schwierige Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs. Doch Peter Hansen, Jahrgang 1896, war zuversichtlich, dass es aufwärts gehen würde: Der Sohn eines Zimmerers, Maurers und Tischlers gründete am 01. August 1924 das  „Baugeschäft Peter Hansen Klanxbüll". Er hatte bei seinem Vater das Maurerhandwerk gelernt, machte 1926 seinen Meister und wurde 1930 in die Handwerksrolle bei der Handwerkskammer zu Flensburg eingetragen.

Zunächst übernahm der junge Firmengründer Aufträge für kleinere Gebäude, Um- und Anbauten sowie Reparaturen. Das erste große Projekt war der Neubau der Schule in Neukirchen, zusammen mit einem Partner. Der erste große Alleinauftrag folgte 1929 - die Schmiede Vosgerau, ebenfalls in Neukirchen.

 

1930 heiratete Peter Hansen die Bauerntochter Anna Dethlefsen aus Hesbüll. Das Paar bekam sechs Söhne. Davon gingen drei wieder in die Baubranche, zwei als Maurer, einer als Zimmermann.

In den 1930-er Jahren baute Hansen auch für die eigene Familie, machte sich mit seinem Betrieb einen Namen in Nordfriesland.

 

Während des Zweiten Weltkriegs ruhte das Geschäft. Danach ging es erneut aufwärts – zunächst mit kleinen Aufträgen.

Die Wiederaufbaujahre brachten in den 1950-er und 1960-er Jahren mit dem  „Programm Nord" einen Schub für die Bauwirtschaft.

 

1974 starb Peter Hansen im Alter von 78 Jahren. Sein Sohn Carl Hans Hansen, Jahrgang 1931, übernahm das Ruder. Auch er hatte im Familienbetrieb gelernt und seine Meisterprüfung in Flensburg abgelegt. Er heiratete die Schlossertochter Irmgard Jacobsen aus Fahretoft. Das Paar hatte zwei Söhne, von denen einer, Jan, wiederum Maurermeister werden sollte. 

 

Auch Carl Hans Hansens Brüder Uwe, Jahrgang 1935, und sein Zwillingsbruder Harro arbeiteten zeitweilig als Maurer und Zimmermann im Familienbetrieb.

1960 wurde Carl Hans Hansen Teilhaber im elterlichen Unternehmen, das in „Baugeschäft Peter & Carl Hans Hansen Klanxbüll" umfirmierte und in den 1980-er Jahren auch schlüsselfertige Bauten entwickelte. Viele Projekte entwarf Carl Hans Hansen selbst.

 

Nach dem Tod von Peter Hansen 1974 wurde Carl Hans Hansen alleiniger Inhaber des Baugeschäfts Peter & Carl Hans Hansen Klanxbüll. Seit den 1960-er Jahren übernahm die Firma mehr und mehr Aufträge auf der Insel Sylt.

 

Die dritte Generation - Jan Hansen, Jahrgang 1968, übernahm 1997 das Geschäft, das jetzt unter „Peter & Carl Hans Hansen GmbH, Geschäftsführer Jan Hansen" firmierte. Jan Hansen und seine Frau Gabi haben drei Söhne von denen Motje, Jahrgang 1999, die Tradition des Bauens fortsetzt.

 

2000 bis 2002 verlegte Jan Hansen den Betriebsschwerpunkt ganz nach Sylt. Auf der Insel werden hauptsächlich hochwertige Ein- und Zweifamilienhäuser, aber auch größere Bauten wie Ladengeschäfte ausgeführt. Das Büro blieb, unter der Ägide von Gabi Hansen, in Klanxbüll. Jan Hansen beschäftigt heute zwölf Mitarbeiter in seiner Firma. Carl Hans Hansen starb 2015.



Überblick - die Leistungen unseres Bauunternehmens:

  • Konzeption & Planung in Zusammenarbeit mit Architekten
  • Neubauten
  • Hochbau
  • Umbau/Ladenumbau
  • Restaurierungen
  • Specials/Besonderheiten
  • Individuelle Projekte
  • Anbauten
  • Maurerarbeiten
  • Verputzarbeiten
  • Pflasterarbeiten
  • Wärmedämmung
  • Fliesenlegen
  • Drainagen
  • Kellerabdichtung
  • Sanierputz
  • Sockelsanierung
  • Treppen


© Copyright by BAUGESCHÄFT HANSEN | Peter & Carl Hans Hansen GmbH, Klanxbüll | Ihr Bauunternehmen im Raum  Nordfriesland & auf der Insel Sylt | Neubau, Umbau, Anbau, Ausbau, u.v.m. | Alle Rechte vorbehalten